Lade...  RegioErlebnis
  • Jüdisches Museum

    Boller Str. 82, 73035 Göppingen-Jebenhausen, Tel: 07161 44600 und 07161 650191

  • Museen / Kunst / Kultur
    Die Aus­stel­lung in der ehe­ma­li­gen Dorf­kir­che Je­ben­hau­sen schil­dert 170 Jah­re jü­di­sche Hei­mat­ge­schich­te.
    Am An­fang steht die Ent­ste­hung der jü­di­schen Ge­mein­de. Der zwei­te Aus­stel­lungs­ab­schnitt wen­det sich dem "jü­di­schen Le­ben" zu.
     
    Er gibt Ein­blick in Fes­te und Brauch­tum der Ju­den. Von be­son­de­rer Be­deu­tung für die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung der Stadt war das En­ga­ge­ment jü­di­scher Händ­ler in der Tex­til­in­dus­trie.
    Jdisches-Museum-GP-Jebenhausen
    Der Schluss­teil der Aus­stel­lung han­delt vom En­de der jü­di­schen Ge­mein­de in der Zeit na­tio­nal­so­zia­lis-ti­scher Ge­walt­herr­schaft.
     
    Die­ses 1506 er­bau­te un­ter Denk­mal­schutz ste­hen­de Got­tes­haus wur­de 1966 un­ter Zu­rück­las­sung fast al­ler Aus­stat­tungs­stü­cke von der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de auf­ge­ge­ben.
  • Art:

    Museum

    Quellen / Urheber:

    Bild 1: www-landkreis-göppingen.de

    Öffnungszeiten:

    Mittwoch:13:00 - 17:00 Uhr
    Samstag:13:00 - 17:00 Uhr
    Sonntag:11:00 - 17:00 Uhr
    und Feiertage.