Lade...  RegioErlebnis
  • Schloss Weissenstein

    73111 Lauterstein, Tel: 07332 4317

  • Burgen / SchlösserMuseen / Kunst / KulturSehenswürdigkeiten
    Schloss Wei­ßen­stein, 1241 erst­mals er­wähnt, ist heu­te als Hoch­burg der Mi­kro­fo­to­gra­fie welt­weit be­kannt.
     
    1210 ent­stand wohl scho­ne ine Burg Wei­ßen­stein und der Ort wuchs lang­sam um die Stadt­burg her­um.
     
    1241 wird erst­ma­lig die ur­sprüng­li­che Burg der Rit­ter von Wei­ßen­stein in Ver­bin­dung mit Ul­rich von Wei­ßen­stein er­wähnt.
     
    1384 kom­men die Gra­fen von Rech­berg in den Be­sitz der Burg.
    WeissensteinSchloss
    1471 wird die mit ei­nem ba­ro­cken Al­tar ver­se­he­ne Schloss­kap­pel­le erst­mals er­wähnt, die­se zie­ren Wand­ma­le­rei­en und Fi­gu­ren.
    Schloss Wei­ßen­stein er­hielt sein heu­ti­ges Aus­se­hen mit Staf­fel­gie­beln, Tür­men, Er­kern und Ga­le­ri­en zu Be­ginn des 17. Jahr­hun­derts.
     
    Ei­ne ech­te Ra­ri­tät ist der über­dach­te Kirch­gang, der di­rekt vom Schloss zur Kir­che in Wei­ßen­stein führt.
    Es wer­den Füh­run­gen an­ge­bo­ten, in de­nen man un­ter an­de­rem das Apo­the­ken­mu­se­um, die Schloss­gal­le­rie, das his­to­ri­sches Fo­to­la­bor und die Aus­stel­lung über Mi­kro­or­ga­nis­men be­sucht.
  • Art:

    Museum, Schloß, Sehenswürdigkeiten

    Quellen / Urheber:

    Eintragsbild: www.landkreis-göppingen.de
    Bild 1: www.wikipedia.de