Lade...  RegioErlebnis
  • Städtisches Museum im "Storchen"

    Wühlestraße 36, 73033 Göppingen

  • Museen / Kunst / Kultur
    Der Stor­chen wur­de im Jahr 1536 als Stadt­schloss des Reichs­frei­herrn von Lie­ben­stein er­baut und ist das äl­tes­te Wohn­ge­bäu­de in­ner­halb der Alt­stadt.
     
    Seit 1949 birgt das reiz­vol­le Fach­werk­haus das Städ­ti­sche Mu­se­um mit Zeug­nis­sen aus Stadt und Land­kreis Göp­pin­gen aus der stau­fi­schen Epo­che (Au­gus­ta­lis-Gold­mün­ze) bis in die An­fän­ge des 20. Jahr­hun­derts.
    tour_museum_storchen
    Auf fünf Stock­wer­ken wer­den Er­zeug­nis­se des Göp­pin­ger Kunst­ge­wer­bes (Fay­en­cen, Zinn­wa­ren), des Hand­werks, der Zünf­te so­wie bäu­er­li­che Kul­tur aus­ge­stellt.
     
    Den Schluss­punkt bil­det die his­to­ri­sche Spiel­zeug­samm­lung mit Pup­pen­stu­ben, Pup­pen­kü­chen und Blech­spiel­zeug von Mär­klin.
  • Art:

    Museum

    Quellen / Urheber:

    Eintragsbild: www.landkreis-göppingen.de
    Bild 1: www.landkreis-göppingen.de