Lade...  RegioErlebnis
  • Feilenschleiferei Königsbronn

    Brenzstraße 18, 89551 Königsbronn

  • Museen / Kunst / KulturKinder / Familie
    Das Ge­bäu­de wur­de um 1800 als Draht­zugge­bäu­de er­baut. Ab 1836 als Mitt­le­re Dre­he­rei ge­nutzt, wur­den hier die ers­ten Hart­guss­wal­zen her­ge­stellt.
     
    Spä­ter ver­kauf­ten die Hüt­ten­wer­ke die Dre­he­rei und das Wohn­haus, die Werk­statt wur­de fort­an als Fei­len­schlei­fe­rei ge­nutzt.
    feilenschleiferei
    In­zwi­schen ist die Fei­len­schlei­fe­rei ein In­du­s­tire­mu­se­um, wel­ches der Kul­tur­ver­ein Kö­nigs­bronn wie­der zum Le­ben er­weck­te.
     
    Die In­stand­set­zung des his­to­ri­schen Was­ser­ra­des, nach den Ori­gi­nal­plä­nen, konn­te mit tat­kräf­ti­ger Hil­fe er­reicht wer­den.
  • Art:

    Kinder / Familie, Museum

    Quellen / Urheber:

    Eintragsbild: www.koenigsbronn.de
    Bild 1: www.koenigsbronn.de

    Öffnungszeiten:

    Sonntag:14:00 - 17:00 Uhr
    oder nach Vereinbarung


    Preise:

    pro Person 3,00€
    Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt