Lade...  RegioErlebnis
  • Goldbergmuseum

    73469 Riesbürg-Goldberghausen

  • Museen / Kunst / Kultur
    Ein­drucks­vol­le nach­ge­bau­te Sied­lun­gen aus der Jung­stein­zeit
     
    Das Gold­berg-Mu­se­um lässt sei­ne Be­su­cher ak­tiv er­fah­ren, wie die Men­schen der Stein­zeit leb­ten, wie sie wohn­ten und jag­ten, wo­von sie sich er­nähr­ten, und wel­che Werk­zeu­ge sie be­nutz­ten. Die Mo­del­le von Wohn­stät­ten, Werk­zeu­gen und von Fuhr­wer­ken sind in wei­ter Um­ge­bung ein­zig­ar­tig.
     
    Im Gold­berg­mu­se­um in Ries­bürg
     
    Do­ku­men­ta­ti­on zur vor- und früh­ge­schicht­li­chen Be­sie­de­lung des "Gold­ber­ges" von 4000 v. Chr. bis we­ni­ge Jahr­hun­der­te v. Chr. Gold­burg­hau­sen ist in vor­bild­li­cher Wei­se die Ge­schich­te der Aus­gra­bun­gen auf dem Gold­berg und die prä­his­to­ri­sche Be­sied­lung dar­ge­stellt.
     
    Goldbergmuseum2_Gemeinde Riesbürg
    Goldbergmuseum2_Gemeinde Riesbürg
    An­hand zahl­rei­cher Fun­de, aber auch durch Plä­ne und Re­kon­struk­ti­ons­zeich­nun­gen, wer­den dem Be­su­cher die ver­schie­de­nen jung­stein­zeit­li­chen und ei­sen­zeit­li­chen Sied­lungs­pha­sen ein­drucks­voll vor­ge­stellt. Durch die zahl­rei­chen Mo­del­le, die hier eben­falls zu fin­den sind, hat der Be­su­cher die Mög­lich­keit, sich die Ge­schich­te des Gold­bergs noch bes­ser vor­zu­stel­len.
     
    Goldbergmuseum3_Gemeinde Riesbürg
    Goldbergmuseum3_Gemeinde Riesbürg
  • Art:

    Museum

    Quellen / Urheber:

    Gemeinde Riesbürg
    Eintragsbild: Gemeinde Riesbürg
    Bild 1: Gemeinde Riesbürg
    Bild 2: Gemeinde Riesbürg

    Öffnungszeiten:

    Wir haben für Sie geöffnet:
    1. April bis 31. Oktober
    Sonntag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    werktags nach Anmeldung

    Gruppen ab 5 -15 Personen & Führungen im Museum und/oder auf dem Goldberg
    unter Tel.: 09081/79685 oder: 09081/2935-0