Lade...  RegioErlebnis
  • Alte Kelter Fellbach

    Untertürkheimer Straße 33, 70734 Fellbach, Tel: 0711 575610

  • Museen / Kunst / KulturSehenswürdigkeiten
    Das im­po­san­te, im Jahr 1906 er­bau­te und vor we­ni­gen Jah­ren grund­le­gend re­no­vier­te Ge­bäu­de ist ein ar­chi­tek­to­ni­sches Ju­wel. Sein rie­si­ges und doch fi­li­gra­nes Dach­ge­bälk, das sich über 3000 Qua­drat­me­ter wölbt, ist un­ver­gleich­lich be­ein­dru­ckend.
     
    Einst die größ­te Ge­mein­de­kel­ter Deutsch­lands, ist die Al­te Kel­ter mit ih­rem un­ver­wech­sel­ba­ren Flair und ih­ren viel­fäl­ti­gen Nut­zungs­mög­lich­kei­ten heu­te wich­ti­ger Be­stand­teil des Fell­ba­cher Kul­tur- und Ge­sell­schafts­le­ben.
    Alte_Kelter_ADB15
    Die im Sep­tem­ber 2000 er­öff­ne­te Al­te Kel­ter ist ein Aus­stel­lungs­ort mit im­po­san­ter Ar­chi­tek­tur. Die in­ter­na­tio­nal re­nom­mier­te Tri­en­na­le Klein­plas­tik fin­det hier die idea­le Aus­stel­lungs­flä­che.
    alte_kelter triennale
    Dau­er­aus­stel­lung zum Wein­bau
    Ne­ben wech­seln­den Aus­stel­lun­gen zeigt ei­ne Dau­er­aus­stel­lung des Stadt­mu­se­ums Fell­bach an­schau­lich die Ge­schich­te des Fell­ba­cher Wein­baus in den letz­ten 150 Jah­ren. Un­ter an­de­rem wur­de ei­ne al­te Kü­f­erwerk­statt ori­gi­nal­ge­treu auf­ge­baut.
  • Art:

    Kunst, Sehenswürdigkeiten

    E-Mail:

    info@schwabenlandhalle.de

    Quellen / Urheber:

    www.fellbach.de
    Eintragsbild: www.fellbach.de
    Bild 1: www.fellbach.de
    Bild 2: www.triennale.de

    Öffnungszeiten:

    auf Anfrage

    Inhaber:

    Schwabenlandhalle Betriebsgesellschaft mbH