Lade...  RegioErlebnis
  • Kesselgrotte Welzheim

    Kesselgrotte, 73642 Welzheim

  • SehenswürdigkeitenNatur / Park / ErholungRadeln / Wandern
    KESSELGROTTE
    Die Kes­sel­grot­te ist ei­ne durch Ver­wit­te­rung ent­stan­de­ne Sand­stein­grot­te, liegt rund zwei Ki­lo­me­ter west­lich von Welz­heim und bil­det ei­nen Was­ser­fall.
    Sie ist ei­ne von vie­len ver­schie­de­nen Grot­ten im Welz­hei­mer Wald, die zum Teil bi­zar­re Fels­for­ma­tio­nen auf­wei­sen. Sie ist ei­ne der land­schaft­s­ty­pi­schen Hohl­keh­len­bil­dun­gen des obe­ren Stu­ben­sand­steins, die den obe­ren Be­ginn zahl­rei­cher Klin­gen mar­kie­ren und auf Grund un­ter­schied­lich har­ter Sand­stein­bän­ke ent­stan­den sind.
    Im Grund­riss sind sie halb­kreis- bis huf­ei­sen­för­mig und stel­len grot­ten­ar­ti­ge Aus­höh­lun­gen wei­che­rer Sand­stein­schich­ten dar, die haupt­säch­lich auf die Wir­kung des am Fel­sen ab­rin­nen­den Was­sers in Ver­bin­dung mit Ver­wit­te­rungs­er­schei­nun­gen zu­rück­zu­füh­ren sind. Die här­te­re De­cken­schicht ist wie hier meis­tens mit­tig ein­ge­kerbt.
    Der klei­ne Bach, der un­ter­halb des Ge­höfts Let­ten­stich ent­springt, fällt schon kurz nach der Quel­le über die rund acht Me­ter ho­he Sand­stein­stu­fe und mün­det nach we­ni­gen hun­dert Me­tern na­he der Lau­fen­müh­le in die Wies­lauf, ei­ner der Zu­flüs­se der Rems.
     
    Durch die Grot­te führt ein schma­ler Wan­der­pfad, der Teil des geo­lo­gi­schen Lehr­pfa­des des Na­tur­parks Schwä­bisch-Frän­ki­scher Wald ist.
  • Art:

    Natur, Sehenswürdigkeiten, Wandern

    Quellen / Urheber:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kesselgrotte
    Bild 1: Wikipedia Frank Goller